Studienreise mit dem Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrum (EBZ) Irland

NEU IM PROGRAMM

 

Der Verlauf dieser Reise k√∂nnte kaum abwechslungsreicher sein, lernen wir doch herrliche Gartenanlagen ebenso kennen wie schroffe K√ľstenlandschaften und kilometerlange Sandstr√§nde.

 

An verschiedenen Stellen tauchen wir in verschiedene Epochen der interessanten irischen Geschichte ein, z.B. in jene der großen Hungersnot in der Mitte des 19. Jahrhunderts, indem wir den Nachbau eines Auswandererschiffes besichtigen.

 

Wir statten einem der √§ltesten Leuchtt√ľrme der Welt einen Besuch ab, besichtigen die weltber√ľhmte Bleikristallmanufaktur "Waterford Crystal" und lassen uns in der "Old Jameson Whiskey Distillery" ein Glas des "Lebenswassers" (so hei√üt Whiskey auf irisch) schmecken. Auch die √úberfahrt auf eine vorgelagerte Insel ist geplant - ein ganz besonderes Erlebnis.

 

Nach diesen zehn Tagen werden Sie eine Menge √ľber Irland erfahren haben, jene Insel, die, wie Heinrich B√∂ll in seinem "Irischen Tagebuch" schreibt, "tief in den Atlantik hineingerutscht ist".

 

Reisezeitraum: Fr., 22.09.17 - So., 01.10.17
Anmeldeschluss: 31.03.17 (danach auf Anfrage)
Opens external link in new windowweiter

 

 

Neues Angebot - nicht im Programmheft - SAN MIGUEL ESKRIMA - philippinische Kampfkunst

NEU IM PROGRAMM - NEU IM PROGRAMM

 

 

San Miguel Eskrima ist eines der Haupteskrimasysteme aus den Philippinen. Gegr√ľndet wurde diese Kampfkunst von Filemon "Momoy" Ca√Īete.

 

Als klingenbasierte Kampfkunst, werden verschiedene Waffen als prim√§re Trainingstools verwendet, um universell √ľbertragbare Kampff√§higkeiten zu lehren.

  

Opens external link in new windowweiter

 

 

Online Lernen beim Deutschen Volkshochschul-Verband

√úberall - zu jeder Zeit - kostenfrei

 

Sie haben keine Gelegenheit einen Kurs zu besuchen oder möchten zusätzlich zum Kurs lernen? Dann sind Sie eingeladen, unsere Online-Angebote zu nutzen.

 

Die Online-Angebote wurden mit Unterst√ľtzung durch das Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung entwickelt und stehen kostenfrei zur Verf√ľgung.


Aktuelles aus Ihrer VHS